FRÜHLING BEI #kölnbloggt – DIE PERFEKTE ÜBERGANGSJACKE

Kölner Blogger haben sich unter dem Hashtag #kölnbloggt zusammen geschlossen. Aber nicht nur auf Instagram könnt ihr unter dieser Verlinkung alle Kölner finden, sondern wir veranstalten gemeinsam auch regelmäßig Blogparaden. Schon zu Weihnachten haben wir einen Adventskalender mit 24 weihnachtlichen Beiträgen gestartet. Da das Jahr aber schon weiter fortgeschritten ist und auch Ostern nun schon hinter uns liegt, ist es Zeit für eine neue Blogparade. Zwischen dem 11.04. und dem 26.04. werdet ihr auf den Blogs unterschiedliche Beiträge zum Thema Frühling bei #kölnbloggt finden.

Auf Some Kind of Fashion zeigt Katharina heute ihre perfekte Übergangsjacke in einem Frühlingsoutfit.

Die perfekte Übergangsjacke

Jedes Jahr ist die Frage nach der richtigen Übergangsjacke ein heikles Thema. Was muss eine Jacke fürs Frühjahr haben?

  • Sie muss vor kühlen Temperaturen schützen, aber nicht zu warm sein
  • Sie soll eine hellere Farbe als der Wintermantel haben
  • Sie muss natürlich stylish sein
  • Sie soll am besten zu allem passen

Eine ganz schöne Liste an Anforderungen… Aber machbar! Neben Bomberjacken und den altbekannten Lederjacken ist dieses Jahr der Klassiker schlecht hin unter den Übergangsjacken  wieder richtig In – der Trenchcoat, oder besser Kurzmantel, denn es gibt unendliche Varianten. Ob klassisch mit Gürtel und Doppelreiher, modern mit Wasserfallkragen oder aber ganz ohne Kragen ist diese Form der Jacke ein perfekter Begleiter! Nicht nur die Länge ermöglicht es einem den Kurzmantel über jedes Oberteil zu tragen, nein auch die Farbe macht ihn zu einem Allrounder. Denn mal ehrlich: Zu welcher Farbe lässt sich Greige (Grau/Beige) nicht kombinieren?Was muss die perfekte Jacke für den Saisonwechsel haben? Ich verrate euch meine Vorstellungen und zeige euch mit welchem Mantel ich die Kriterien erfüllen konnte. Blau und Weiß sind für mich die absoluten Frühlingsfarben in puncto Kleidung. Dazu passt ein heller Sand/Beige Ton perfekt und ist schön hell für die kommende Jahreszeit. In diesem Look mit Jeans, Streifenbluse und Sneakern fühle ich mich super wohl und kann sowohl damit ins Büro als auch gemütlich durch die Stadt bummeln.

Cleaner Look mit Übergangsjacke

Drum habe ich mich in diesem Frühjahr auch dazu entschieden einen neuen Mantel in eben dieser Farbe zu kaufen. Zwar hat meiner weder Kragen noch  Doppelreiher und ist aus einem etwas dickeren Material als der Trenchcoat üblicherweise ist, trotzdem stellt sie für mich die perfekte Übergangsjacke dar. Sie passt farblich und vom Stil genau in meinen Kleiderschrank und lässt viel Raum für unterschiedliche Looks. Einen davon zeige ich euch heute und zwar einen sehr klassischen und cleanen Look. Neben dem Mantel überwiegt die Farbe Blau, wie ihr wisst mein Favorit im Frühling und zusammen mit der gestreiften Bluse und dunkelblauer Jeans wird der Look zu einem typischen Frühlings-Outfit, wie ich es täglich trage.Passend zu meinen Lieblingsfarben Blau und Weiß, setze ich bei diesem Outfit auf Blaue Details wie Schuhe und Tasche. Die kleine Bucketbag sieht nicht nur gut aus, sie bietet auch genügend Platz für die wichtigsten Utensilien. Einfach und bequem aber trotzdem chic und modern. So müssen für mich die perfekten Frühlingsoutfits sein. Mit dem Beigen Kurzmantel habe ich mir einen Allrounder ausgesucht, der zu allem passt! Hose & Schuhe – H&M; Bluse & Tasche – Zara; Mantel – Only

Banner #kölnbloggt

Hier findet ihr die anderen Blogs der #kölnbloggt Reihe:

11.04. Julia, Des belles Choses

12.04. Sabrina, Brinis Fashionbook

13.04. Clara, Fashionvernissage

14.04. Katja, Katjuschkas Diary

16.04. Emilie, La Mode et toi

17.04. Jenny, Fashioncircuz

18.04. Sara, Misses Violet

19.04. Sophie, Champaso

20.04. Bianca, La vie joliee

21.04. Vita, Vita Corio

22.04. Sarah, Sarahs Pancake

23.04. Mira, Selfbelle

24.04. Leonie, Glowing Mag

25.04. Lea, When Love speaks

26.04. Majka Majkas Welt