SPITZENBLUSE UND ROSA LEDERJACKE

Der Frühling ist endlich da und damit ist es Zeit die neuen Frühlingssachen auszuführen. Deshalb ging es für Bloggerin Katharina in einer tollen Spitzenbluse, kombiniert mit rosa Lederjacke und dunkelblauen Joggers auf ein Event in Köln.Was für ein traumhaftes Wetter! Endlich kann man glauben, dass der Frühling da ist. Und damit musste ich natürlich die erste Gelegenheit nutzen, um meine neuen Frühlingssachen auszuführen. Deshalb habe ich meine neue Spitzenbluse zu einer dunkelblauen Jogger und rosa Lederjacke kombiniert. Die war schon im letzten Jahr mein treuer Begleiter im Frühjahr.

SPITZE IST SPITZE

Zunächst war ich bei diesem Trend skeptisch. Spitze wirkt schnell sehr schick und auch ein bisschen sexy. Ist das also das Richtige für den Alltag? Als ich letzte Woche dann aber diese tolle Bluse aus weißer Spitze entdeckt habe, wusste ich: Die ist toll, auch für die Uni und in´s Büro. Dadurch dass die Spitze mehr wie gehäkelt wirkt und nicht ganz durchlässig ist, kann man gut ein hautfarbenes Top darunter tragen.
Ich finde die Kombination aus dem hochgeschlossenen Kragen und der see-through Optik toll. Und ein Highlight sind natürlich auch die wundervollen Ärmel, die die Spitze noch einmal richtig zur Geltung bringen.Der Frühling ist endlich da und damit ist es Zeit die neuen Frühlingssachen auszuführen. Deshalb ging es für Bloggerin Katharina in einer tollen Spitzenbluse, kombiniert mit rosa Lederjacke und dunkelblauen Joggers auf ein Event in Köln.

Spitzenbluse zu Joggers und Lederjacke

Um das Outfit wirklich alltagstauglich zu gestalten, habe ich mich für eine lässige Jogger dazu entschieden. Von dieser Hosenform bin ich, wie ihr wisst, ein großer Fan und besitze mittlerweile schon drei Stück. Damit ist man nicht nur bequem und entspannt unterwegs, sondern setzt auch noch einen lässigen Akzent in jeden Look.
Eine verwaschene Jeans wäre zu der Spitzenbluse doch etwas unruhig, die Joggers sind durch das dunkelblau eher zurückhaltend. Dadurch liegt der Fokus voll auf dem Oberteil. Weil es natürlich im Moment noch viel zu kalt wäre, um ohne Jacke aus dem Haus zu gehen, habe ich schon meine rosa Lederjacke aus dem Winterschlaf aufgeweckt. Ich liebe diese Jacke und sie begleitet mich schon seit 2 Jahren durch den Frühling. Rosa ist ja eh die Frühlingsfarbe schlechthin für mich.Der Frühling ist endlich da und damit ist es Zeit die neuen Frühlingssachen auszuführen. Deshalb ging es für Bloggerin Katharina in einer tollen Spitzenbluse, kombiniert mit rosa Lederjacke und dunkelblauen Joggers auf ein Event in Köln. Der Frühling ist endlich da und damit ist es Zeit die neuen Frühlingssachen auszuführen. Deshalb ging es für Bloggerin Katharina in einer tollen Spitzenbluse, kombiniert mit rosa Lederjacke und dunkelblauen Joggers auf ein Event in Köln.

Details zum Look mit Spitzenbluse

Spitzenbluse, Joggers – H&M
Lederjacke – Yaya
Tasche – YesStyle
Sneaker – Cox
Uhr – Cluse
Sonnenbrille – Bijou BrigitteDer Frühling ist endlich da und damit ist es Zeit die neuen Frühlingssachen auszuführen. Deshalb ging es für Bloggerin Katharina in einer tollen Spitzenbluse, kombiniert mit rosa Lederjacke und dunkelblauen Joggers auf ein Event in Köln. Der Frühling ist endlich da und damit ist es Zeit die neuen Frühlingssachen auszuführen. Deshalb ging es für Bloggerin Katharina in einer tollen Spitzenbluse, kombiniert mit rosa Lederjacke und dunkelblauen Joggers auf ein Event in Köln. Der Frühling ist endlich da und damit ist es Zeit die neuen Frühlingssachen auszuführen. Deshalb ging es für Bloggerin Katharina in einer tollen Spitzenbluse, kombiniert mit rosa Lederjacke und dunkelblauen Joggers auf ein Event in Köln.

8 Kommentare

    • Katharina
      16. März 2017 / 22:08

      Dankeschön, Melanie 🙂

  1. 12. März 2017 / 22:54

    Ein sehr schöner Look! Ich bin ein großer Freund von Spitze und die Bluse ist super schön! Gerade in Kombi mit den Joggers und der rosafarbenen Lederjacke ist wirklich schön!
    Hab einen tollen Start in die neue Woche*
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

    • Katharina
      16. März 2017 / 22:08

      Vielen Dank, liebe Kathi! <3

  2. 13. März 2017 / 17:38

    WOW, was für eine tolle Kombination. Steht dir ausgezeichnet und würde ich glatt selbst tragen.
    Sonnige Grüße,
    Yasmin

    • Katharina
      16. März 2017 / 22:08

      Vielen vielen Dank, Yasmin!

  3. 17. März 2017 / 11:22

    Die Bluse hatte ich auch schon in der Hand, wusste aber nicht so recht, wie ich sie kombinieren sollte. Ich tu mich immer schwer damit Tops unter Blusen anzuziehen, die man durchsieht. Allerdings finde ich, dass das bei dir ziemlich super ausseiht, vielleicht darf sie ja doch noch bei mir einziehen 🙂
    Liebe Grüße,
    Leni 🙂
    http://www.sinnessuche.de

    • Katharina
      4. April 2017 / 16:52

      Dann solltest du dir die Entscheidung nochmal überlegen 😉 Ich finde mit einem nude-farbenen Top drunter lässt sie sich trotzdem gut tragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.