STYLE DIARY – 5 TAGE 5 LOOKS

Katharina von Some Kind of Fashion hat ein Style Diary zusammengestellt, in dem sie zeigt, was sie die letzten Tage getragen hat und Inspiration bietet, wie ihr eure Outfits für den Alltag gestalten könnt. Die Idee ein Style Diary für euch zusammen zu stellen, schwebt mir schon seit ein paar Wochen durch den Kopf. Aber während ich meine Bachelorarbeit geschrieben habe, gab es da nicht viel Spektakuläres zu sehen. Weil das Wetter in der letzten Woche aber so bombastisch war, habe ich auch meinen Schlabberlook mal abgelegt und meine Idee umgesetzt. 

STYLE DIARY

Bevor es um die Outfits geht, will ich kurz nochmal erklären, was ein Style Diary ist. Wie der Name schon sagt, soll es eine Art modisches Tagebuch sein. Dazu habe ich die Outfits, die ich die vergangenen 5 Tage getragen habe für euch festgehalten. Damit will ich euch einen kleinen Einblick darin geben, wie ich im Alltag so aussehe und wie ihr eure Outfits für die Woche zusammenstellen könnt. Ich habe euch die Teile oder Alternativen unter den jeweiligen Outfits verlinkt.Katharina von Some Kind of Fashion hat ein Style Diary zusammengestellt, in dem sie zeigt, was sie die letzten Tage getragen hat und Inspiration bietet, wie ihr eure Outfits für den Alltag gestalten könnt. Ein leichtes Sommerkleid darf da momentan natürlich nicht fehlen.

MONTAG: HEISS, HEISSER, DEUTSCHLAND

Der erste Tag der Woche war sicherlich der wärmste, wenn nicht sogar der heißeste Tag des Jahres überhaupt. Und ich hatte mir ausgerechnet für diesen Tag vorgenommen, in die Bibliothek zu fahren und an meiner Thesis zu arbeiten. Und weil die Zeit drängt konnte ich es auch nicht weiter aufschieben und musste notgedrungen hin. Dafür durfte es aber nicht zu viel Stoff sein, aber in der Bib will man ja trotzdem anständig angezogen sein. Deswegen durfte eines meiner liebsten Sommerkleider aus dem Schrank, das ich letztes Jahr schon ständig getragen habe. Es ist nicht zu kurz und nicht zu tief ausgeschnitten und vor allem gucken keine BH-Träger raus! Der Stoff ist schön dünn und man schwitzt nicht so darin. Optimal also für 35°C am Montag. Dazu Sandalen und was ihr hier auf dem Bild jetzt nicht seht, mein großer Rucksack, damit Laptop & Co. gut verstaut sind. Den habe ich aber hier gegen eine Umhängetasche ersetzt, die doch deutlich schöner ist und mit der ich abends noch zum Grillen gegangen bin.

Kleid – Only | Sandalen – Vero Moda | Tasche – Buffalo | Brille – C&AKatharina von Some Kind of Fashion hat ein Style Diary zusammengestellt, in dem sie zeigt, was sie die letzten Tage getragen hat und Inspiration bietet, wie ihr eure Outfits für den Alltag gestalten könnt. Und an manchen Tagen muss man sich selbst ans Lächeln erinnern. Das hat sie mit einem süßen Banana-Shirt zu einem schwarz-weiß gestreiften Rock geschafft .

DIENSTAG: DON´T FORGET TO SMILE

Am Montag habe ich einen kleinen Schreck bekommen als ich dachte ich sei fertig mit der Thesis, bis ich feststellte, dass meine Wortzahl zu niedrig ist. Deswegen musste ich Dienstag nochmal einiges nachbessern und dafür war das Banana-Shirt doch genau das richtige! Dazu ein schwarz-weiß gestreifter Rock und fertig war ein entspanntes Outfit für eine weitere Session am Schreibtisch und für´s Style Diary. Auch hier durften Sandalen natürlich nicht fehlen, obwohl ich ja zuhause meistens ohne Schuhe laufe.

Banana-Shirt – JUNIQE | Rock – Bershka | Sandalen –  Marco Tozzi | Brille – Bijou BrigitteKatharina von Some Kind of Fashion hat ein Style Diary zusammengestellt, in dem sie zeigt, was sie die letzten Tage getragen hat und Inspiration bietet, wie ihr eure Outfits für den Alltag gestalten könnt. Der Look mit blauer Culottes und einem süßen Oberteil mit Schleifen-Details ist dabei ihr Favorit.

MITTWOCH: SCHLEIFEN-DETAILS & CULOTTES

Ein absoluter Favoriten-Look diese Woche!
Eigentlich dachte ich, es würde nicht so warm. Da hatte ich mich leider geirrt und musste auf dem Nachhauseweg in der Bahn (OHNE Klimaanlage) ordentlich schwitzen. Aber wer schön sein will, muss leiden, heißt es ja so schön.
Das Oberteil hat Linh mir zum Geburtstag geschenkt und ich mag es so gern in der Kombination mit der Culottes. Ich freu mich so, dass wieder Culottes-Zeit angesagt ist <3 Also ein rundum perfektes Outfit, wäre es ein paar Grad kühler gewesen. Passend zu der Schleife am Oberteil habe ich wieder meine Lack-Sneaker mit der Satin-Schleife ausgesucht.

Oberteil – Pull&Bear | Culottes – New Look | Sneaker – An other A | Brille – Bijou BrigitteKatharina von Some Kind of Fashion hat ein Style Diary zusammengestellt, in dem sie zeigt, was sie die letzten Tage getragen hat und Inspiration bietet, wie ihr eure Outfits für den Alltag gestalten könnt. Ein leichtes Sommerkleid darf da momentan natürlich nicht fehlen.

DONNERSTAG: SLIP-IN-KLEID MIT MUSCHELKANTE

Ein Look, den ich letzten Sommer schon so gern ins Büro getragen habe! Das Kleid habe ich gleich in zwei Farben (in rot hier zu sehen). Und weil es ohne Shirt viel zu tief ausgeschnitten wäre, trage ich es immer mit einem weißen T-Shirt drunter. Da muss man sich auch keine Gedanken über die richtige Unterwäsche machen oder das was verrutschen könnte. Außerdem kommt so die Muschelkante am Auschnitt des Kleid besonders gut zur Geltung. Was sagt ihr zu dem Trend Kleid mit Shirt?

Kleid – Mango | Shirt – H&M | Sandalen – Les Tropeziennes | Brille – Bijou BrigitteKatharina von Some Kind of Fashion hat ein Style Diary zusammengestellt, in dem sie zeigt, was sie die letzten Tage getragen hat und Inspiration bietet, wie ihr eure Outfits für den Alltag gestalten könnt. Helle Farben und Streifen dürfen dabei natürlich nicht fehlen und machen aus einem Basic-Look eines tolles Alltagsoutfit.

FREITAG: HELLE FARBEN & STREIFEN

Heute habe ich mich für zwei Teile entschieden, die ich erst vor Kurzem bei H&M bestellt habe. Eine helle Stoffhose, ich habe ewig nach einer schönen in dieser Farbe gesucht, und ein Shirt, dass am Saum aus einem hellblau gestreifte Blusenstoff ist. Beides sind absolute Basics und lassen sich super kombinieren. Dazu habe ich die Sneaker an, die ich vom Mister zum Geburtstag geschenkt bekommen habe <3 Aber ich fürchte heute nachmittag wird das auch schon wieder zu warm sein…

Hose – H&M | Shirt – H&M | Sneaker – Reebok |

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.