WOCHENRÜCKBLICK KW 10 – URBAN GARDENING UND FRÜHLINGSWETTER

Eine erste frühlingshafte Woche geht zu Ende und es ist Zeit für einen Wochenrückblick. Ein ereignisreiches Wochenende mit Lasertag, einem tollen Event und einem Escape Room liegt hinter Bloggerin Katharina. Im Wochenrückblick erzählt sie mehr zu ihren Eindrücken.Eine sonnige Woche ist vorbei und es gab so viele tolle Erlebnisse seit dem letzten Wochenrückblick. Ein ereignisreiches Wochenende liegt nun hinter mir und wie immer lasse ich euch an den Geschehnissen teilhaben. Mit dabei waren eine Lasertag-Session, ein schönes Event am Samstag in Köln, Escape Room und und und – also los geht´s.

Oh YES

Ich habe die perfekte Jeans mit Blumenstickerei gefunden und auch schon bestellt! Erst letzten Donnerstag hatte ich euch ein Modell in meiner Wunschliste für März vorgestellt. Die war aber noch nicht 100%ig nach meinen Vorstellungen. Nur wenige Stunden später habe ich eine andere gefunden, die wirklich super schön ist. Natürlich gibt es die aktuell bei Zara (hier). Das Outfit damit folgt bestimmt schon am Wochenende.

Oh NO

Am Freitag haben wir einer Freundin beim Geburtstag ihrer kleinen Schwester geholfen. Wir wollten alle zusammen Lasertag spielen gehen und mussten mit mehreren Autos fahren, damit wir alle Kinder und Erwachsenen transportieren konnten. Leider haben wir die falsche Adresse ins Navi eingegeben und sind im völlig falschen Ort gelandet. Doof nur, dass die anderen so lange auf uns warten mussten – Ups! Aber dafür hat das Lasertag super viel Spaß gemacht und der nächste Termin steht schon. Wart ihr schon mal Lasertag spielen?

Orthomol Event Pure + Green – Urban Gardening

Am Samstag war ich von Orthomol in den Gastraum nach Köln eingeladen. In einer traumhaft schönen Location und so leckerem Essen konnten wir alles über die neue Produktlinie Pure + Green von Orthomol erfahren. Ein spannendes Thema mit dem ich mich in nächster Zeit mit Sicherheit noch näher beschäftige. Außerdem durften wir unser eigenes kleines Urban Gardening Gewächshaus anlegen. Für mich als Kakteen und Sukkulenten Fan genau das richtige! Ein Highlight des Tages war aber sicherlich auch der Auftritt von Max Giesinger. Ein kleines, privates Akustik-Konzert – das hat schon was.

Gemacht

Samstagabend sind wir noch nach Düsseldorf gefahren. Dort haben wir einen Escape Room – ja wie sagt man eigentlich? Gespielt? Naja ihr wisst schon, was ich meine. Es hat jedenfalls viel Spaß gemacht und wird definitiv nochmal wiederholt. Anschließend ging es noch nach Neuss etwas trinken und leckere Wraps essen. Als hätte ich nicht schon genug gegessen an dem Tag.

Geschafft

Obwohl am Wochenende so viel anstand, habe ich doch das Gefühl einiges geschafft zu haben. Schließlich rücken die Klausuren immer näher. Gestern hatten wir schon das erste Treffen zur Bachelorarbeit, naja was heißt schon. Es geht ja schon in 6 Wochen los… Ein bisschen aufgeregt bin ich schon, wenn ich an die nächsten Monate denke, aber ich bin auch froh, wenn im September die Ausbildung zu Ende ist und ich voll in den Beruf starte. 

Gedacht

Ein ganz anderes, weniger heiteres Thema, das mich diese Woche beschäftigt hat ist der Blog an sich. Manchmal bin ich wirklich müde, mein Hobby weiter zu machen. Ich liebe es. Keine Frage. Ich liebe es Bilder zu machen, zu bearbeiten, Texte zu schreiben und auch der Umgang mit Social Media. Aber die Diskussionen drumherum, die ewige Unzufriedenheit der “Branche” und das ständige Streben nach mehr, dämpfen den Spaß daran. Vielleicht schreibe ich meine Gedanken dazu demnächst mal detaillierter auf.

Geplant – Wochenrückblick KW 11

Diese Woche muss ich endlich meine Vortrag für das Referat halten und bin froh, wenn ich es hinter mir habe. Ansonsten werden wir wohl spätestens am Wochenende den neuen Burger-Laden in Grevenbroich ausprobieren – die Fotos sahen schon sehr vielversprechend aus. Ich werde euch dann im nächsten Wochenrückblick berichten 🙂 Am Sonntag werde ich dann mit den Mädels das erste Mal Schwarzlicht-Minigolf spielen. Ich freu mich schon total und bin gespannt wie es wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.