WOCHENRÜCKBLICK – KW 14 BLOGGEBURTSTAG & UNFÄLLE

Im Wochenrückblick berichtet Bloggerin Katharina über die Aufs und Abs der letzten Tage. Highlight war sicherlich der erste Bloggeburtstag.Die letzte Woche war ein ständiges Auf und Ab. Die Zeit fehlt gefühlt an jeder Ecke. Aber nur noch 2 Wochen, dann ist der Prüfungswahnsinn beendet und mein Wochenrückblick fällt hoffentlich wieder spannender aus. Bis dahin muss ich mich aber mit kleinen Lichtblicken zufrieden geben. Welche das sind, lest ihr heute.

OH YES

Gestern ist Some Kind of Fashion ein Jahr alt geworden! Wahnsinn, wie schnell die Zeit in den letzten 12 Monaten vergangen ist und wie viel ich in dieser Zeit dazu gelernt habe. Ich bin immer noch froh, damals mit dem Bloggen angefangen zu haben und möchte die tollen Erfahrungen nicht missen. Mehr dazu lest ihr aber am Donnerstag hier auf dem Blog. Und bis dahin könnt ihr jeden Tag an einem Gewinnspiel auf  meinem Instagram-Account teilnehmen – also nichts wie ran!Highlight der vergangenen Woche war für Bloggerin Katharina der erste Geburtstag ihres Blogs Some Kind of Fashion. Darüber berichtet sie im Wochenrückblick.

OH NO

Am Samstag bin ich auf dem Weg vom Parkplatz zum Bahnhof der Länge nach hingefallen. Das ist mir ehrlich seit Jahren nicht mehr passiert. Und Schuld waren meine Schuhe. Eher gesagt die Lace-Up-Ballerinas, die ich getragen habe. Denn die Schnüre wollten wie immer nicht da bleiben, wo sie hingehörten. Und auf mir unerklärliche Weise muss mein Fuß aus einer der Schlaufen gekommen sein und ich bin mit dem anderen Fuß dann darin hängen geblieben. Wums, da lag ich da. Jetzt habe ich blaue (bzw. schwarze) Knie und ein geprelltes Handgelenk. Gut, dass mich niemand gesehen hat…

GESCHAFFT

Die erste mündliche Prüfung habe ich letzte Woche super hinter mich gebracht und heute steht die nächste an. Und trotz Prüfungsstress habe ich es geschafft alle Gewinnspiele mit Fotos vorzubereiten und alles unter einen Hut zu bringen. Da bin ich ein klein bisschen stolz auf mich. Im Wochenrückblick schaut Bloggerin Katharina auf die vergangenen Tage zurück. Mit einem leckeren Frühstück lässt sich der Prüfungsstress doch gleich viel besser angehen.

GEKAUFT

Ehrlich gesagt: Nichts. Bis auf Essen. Ich bin der Glamour Shopping Week nicht verfallen und habe tatsächlich keinen einzigen Rabatt genutzt. Aber ich wusste einfach nicht, was ich momentan brauchen könnte. Und man muss ja nun mal auch nicht ständig Neues kaufen. Obwohl ein paar Teile auf meiner Wunschliste standen, aber die waren während der Rabattschlacht-Woche restlos ausverkauft…

GEMACHT

Am Donnerstag war ich zusammen mit dem Mister, vielen anderen Bloggern und Kunden beim Pre-Opening bei P&C in Düsseldorf eingeladen. Nach dem Umbau auf drei Etagen, gab es am Donnerstagabend schon einen ersten Blick auf die neuen Verkaufsflächen. Dazu gab es allerlei Köstlichkeiten, eine Candy-Bar und das Highlight: einen Live-Auftritt von Milow. Ein rundum gelungener Abend!Im Wochenrückblick berichtet Bloggerin Katharina vom Pre-Opening des Peek & Cloppenburg Events in Düsseldorf.

GEPLANT

Lernen, Lernen und nochmals Lernen. Ich weiß, das hört/lest ihr jetzt schon eine ganze Zeit im Wochenrückblick. Aber wie gesagt nur noch 2 Wochen! Ich bin so froh, wenn ich im Sommer endlich fertig bin. Deswegen wird Ostern dieses Jahr wohl auch eher mau ausfallen. Was habt ihr geplant?

2 Kommentare

  1. 11. April 2017 / 12:45

    Oh nein :O Sowas ist mir vor zwei Jahren auch passiert :/ Ich hoffe die blauen Flecken sind schnell weg und dein Handgelenk schmerzt nicht zu sehr Süße.
    Ansonsten wünsche ich dir weiterhin Durchhaltevermögen fürs Lernen. Ein Ende ist in Sicht <3
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

    • Katharina
      19. April 2017 / 7:40

      Oh je… Naja wie das noch „Wer schön sein will, muss leiden“? So ernst hatte ich den Spruch bisher noch nicht genommen 😀 Aber Gott sei Dank ist nichts Schlimmeres passiert 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.