WOCHENRÜCKBLICK KW 23 – DÜSSELDORF & MAASTRICHT

Eine Woche in der viel spannendes passiert ist, sodass ich endlich mal wieder genug Füllstoff für einen Wochenrückblick habe. In den vergangenen Tagen stand nicht nur die Fertigstellung der Bachelorarbeit an sondern auch ein Besuch in Düsseldorf und Maastricht.Die letzten Tage waren ziemlich aufregend und es ist viel passiert. Endlich mal wieder ein Wochenrückblick, in dem ich euch einiges berichten kann nach den langen Wochen während der Bachelorarbeit. Seit also gespannt, was ich in der letzten Woche erlebt habe.

EIN WOCHENRÜCKBLICK VOLLER EINDRÜCKE

Eine Woche in der viel spannendes passiert ist, sodass ich endlich mal wieder genug Füllstoff für einen Wochenrückblick habe. In den vergangenen Tagen stand nicht nur die Fertigstellung der Bachelorarbeit an sondern auch ein Besuch in Düsseldorf und Maastricht.

OH YES

Die beste Nachricht zuerst: Es ist vollbracht, die Bachelorarbeit ist fertig!!! Sie liegt gedruckt und abgabebereit auf meinem Schreibtisch und wartet darauf morgen abgegeben zu werden. Sieben Wochen haben mich diese Seiten auf die Palme gebracht und ich kann noch nicht ganz glauben, dass es nun geschafft ist.

OH NO

Ein sehr sehr ungemütliches Hotelbett hat mir die Nacht von Mittwoch auf Donnerstag bis halb drei wach gehalten. Und Frühstück gab es am nächsten Morgen auch nicht… Aber wir haben diese kleine Übernachtung trotzdem gut überstanden. Warum wir im Hotel übernachtet haben? Das hat mit dem nächsten Punkt zu tun.Eine Woche in der viel spannendes passiert ist, sodass ich endlich mal wieder genug Füllstoff für einen Wochenrückblick habe. In den vergangenen Tagen stand nicht nur die Fertigstellung der Bachelorarbeit an sondern auch ein Besuch in Düsseldorf und Maastricht.

GEMACHT

Bei der lieben Aline von Fashionzauber habe ich letzte Woche zwei Tickets für die Eröffnung des ersten saksoff5th Stores in Düsseldorf gewonnen. Der Abend war wirklich super und hat viel Spaß gemacht und ich habe sogar zwei Sachen gekauft – eine Yankee Candle für unschlagbare 10€ und einen Kerzenständer. Danach durften wir in Düsseldorf im Hotel übernachten. Das war aber leider nicht das beste, aber was soll´s.
Am Freitag ging dann meine Bachelorarbeit endlich in den Druck. Danach habe ich mich mit einer neuen Zara Jeans belohnt, die es bestimmt ganz bald hier zu sehen gibt.
Am Samstag durfte ich einen Girlsday mit Dropastyle in Maastricht verbringen. Wir hatten einen tollen Tag und ich liebe diese holländische Stadt! Ich wäre gerne noch ein wenig mehr durch die Geschäfte gebummelt, aber dafür war das Wetter einfach zu schön <3

GEKAUFT

Neben der eben erwähnten Zara Jeans und den Interior-Sachen durften eine Shorts, die ich euch Sonntag schon hier gezeigt habe, eine Culottes und ein Strauß Pfingstrosen einziehen. Und ich muss zugeben, dass ich den VIP Sale bei Mango schon genutzt habe und auch bei H&M nochmal bestellt habe. Einige Teile sind dabei, die vielleicht mit nach Berlin auf die Fashion Week kommen dürfen. Eine Woche in der viel spannendes passiert ist, sodass ich endlich mal wieder genug Füllstoff für einen Wochenrückblick habe. In den vergangenen Tagen stand nicht nur die Fertigstellung der Bachelorarbeit an sondern auch ein Besuch in Düsseldorf und Maastricht.

GEPLANT

Heute steht ein kurzer Abstecher bei IKEA an und einiges an Papierkram. Wenn ich Mittwoch meine BA endlich abgegeben habe, fahren wir vielleicht nach Roermond oder doch ins Aqualand. Donnerstag gönne ich mir noch einen letzten Tag Entspannung bevor ich am Freitag wieder zur Arbeit muss. Ich bin schon sehr gespannt, wie die neue Abteilung sein wird und wie ich mich einfinden werde. Aber zum Glück ist es ja erst einmal ein Tag zum Kennenlernen bevor das Wochenende ansteht. Da werden wir einen Grillabend haben auf den ich mich schon sehr freue. Im nächsten Wochenrückblick werde ich euch berichten.

1 Kommentar

  1. 13. Juni 2017 / 14:03

    Yeah! Herzlichen Glückwunsch meine Liebe! Morgen wird das Gefühl dann noch besser sein, wenn du die BA endlich abgegeben hast. Und ein Ausflug nach Roermond klingt nach der perfekten Belohnung 😉
    Schade, dass das Hotel in Düsseldorf nicht so der Knaller war, ich hoffe du konntest dein Schlafdefizit in den folgenden Nächten wieder ausgleichen?!
    Liebst Kathi
    http://www.meetthehappygirl.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.