WOCHENRÜCKBLICK KW 30 – EINFACHER LEBEN

Manche Dinge im Leben bringen einen zum Nachdenken, zum kritischen Hinterfragen. Im Wochenrückblick erfahrt ihr, was mich momentan nachdenklich macht.Ich weiß, dass ist eine abgedroschene Floskel, aber die Zeit rast! Ich habe das Gefühl, mein letzter Wochenrückblick ist erst gestern online gegangen. Dabei ist es schon wieder eine Woche her. Eine Woche in der mich manches zum Nachdenken gebracht hat.

OH YES

Ein Wochenende ohne Pläne. Zwei volle Tage einfach mal nichts tun und entspannen. und doch habe ich viel geschafft und meine To Do Liste fast ganz abgearbeitet. Und ich habe mir endlich einen Friseurtermin gemacht . dringend nötig! Außerdem habe ich Flüge nach London für September gebucht! Mein erster Besuch in London, ich freu mich schon sehr 🙂

OH NO

Am Mittwoch hat es nachmittags in Köln so sehr gewittert, gehagelt und geschüttet, dass ich länger auf der Arbeit bleiben musste. Natürlich hatte ich morgens noch dran gedacht, einen Schirm einzupacken, aber wie das morgens eben so läuft, habe ich es dann doch vergessen. Und dann saß ich da. Und als ich gut und nur halbwegs nass am Bahnhof angekommen war, war von Regen natürlich nichts mehr zu sehen… War ja klar. Jetzt habe ich jedenfalls einen großen Schirm im Büro deponiert.Manche Dinge im Leben bringen einen zum Nachdenken, zum kritischen Hinterfragen. Im Wochenrückblick erfahrt ihr, was mich momentan nachdenklich macht.

GEMACHT

Freitag haben wir lecker bei Foodora bestellt und unsere Salate in der Sonne auf den Rheintreppen genossen – yummy! Kann das Wetter nicht immer so schön und vor allem mal beständig sein? Sommer in Deutschland eben. Samstagabend haben der Mister und ich endlich mal die Schokopizza von Dr. Oetker ausprobiert. Fazit der Punktrichter: 7 von 10 möglichen Punkten! Heute habe ich nun meine praktische Prüfung – zum letzten Mal! Danach fehlt nur noch das Kolloquium im August.

GEKAUFT

Das schwarze Statement-Shirt aus meinem Sonntagspost musste ich vorher einmal umtauschen. Eigentlich hätte ich gerne im Zara-Sale noch ein bisschen gestöbert, aber es war SO voll, dass ich schnell wieder geflüchtet bin. Deswegen gab es ansonsten keine interessanten Neuerungen diese Woche. Das ist aber auch absolut in Ordnung so. Denn im September möchte ich mir von meinem ersten Gehalt nach der Ausbildung einen iMac zulegen und dann steht ja auch unser Urlaub nach Menorca und mein Trip nach London an. Da kann man ruhig mal ein bisschen auf die Sparbremse treten.Manche Dinge im Leben bringen einen zum Nachdenken, zum kritischen Hinterfragen. Im Wochenrückblick erfahrt ihr, was mich momentan nachdenklich macht.

GEDANKEN

Eigentlich klang dieser Wochenrückblick bis hierher sehr positiv. Dabei gab es in der letzten Woche ein Ereignis was mich sehr zum Nachdenken gebracht hat. Auch wenn ich nicht persönlich betroffen war, kann einem das Schicksal anderer manchmal die Augen öffnen und einen auf den Boden der Tatsachen zurückbringen. Wir verschwenden viel zu viel Zeit unseres Lebens damit, zu grübeln, zu überlegen, was das Beste wäre, zu meckern und zu kritisieren. Stattdessen sollten wir uns freuen, dass wir die Zeit hier verbringen können und die Chance haben so viele Dinge zu erleben! Ich bin wirklich kein Meister darin, spontan zu sein und Entscheidungen ohne viel Grübelei zu treffen. Eigentlich bin ich überhaupt nicht gut darin überhaupt Entscheidungen zu treffen. Ich habe mir vorgenommen, daran zu arbeiten und das Leben wieder mehr so zu nehmen, wie es kommt. Mehr können wir nicht tun. Wir können den Lauf der Dinge nicht immer ändern.

GEPLANT

Nach diesem kleinen emotionalen Knackpunkt soll es aber wieder positiv werden. Und passend zu meinem Vorsatz habe ich mich für Dienstag gleich mit Freunden verabredet um nach meiner Prüfung bei Mongo´s essen zu gehen, da freue ich mich jetzt schon seit Tagen drauf! Außerdem wollen der Mister und ich endlich mal das Projekt Fahrrad wieder angehen und uns noch ein paar andere Modelle ansehen, nachdem mein Versuch ein bestimmtes Rad zu kaufen ja vor einigen Wochen kläglich gescheitert sind, erinnert ihr euch? (Hier könnt ihr die Tragödie nochmal nachlesen). Und am Samstag geht es für mich und Linh auf das Panama Festival nach Bonn! Ich bin schon sehr gespannt und werde euch im nächsten Wochenrückblick berichten.

Bis Donnerstagabend läuft auf meinem Instagram-Account übrigens ein großes Gewinnspiel! Ihr könnt eine Goodiebag mit vielen tollen Produkten gewinnen <3 Was ihr dafür tun müsst, erfahrt ihr unter diesem Bild.

Manche Dinge im Leben bringen einen zum Nachdenken, zum kritischen Hinterfragen. Im Wochenrückblick erfahrt ihr, was mich momentan nachdenklich macht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.