WOCHENRÜCKBLICK KW 31 – GIRLSDAY & MEIN SCHWEINEHUND

In diesem Wochenrückblick spielt nicht nur mein innerer Schweinehund eine Rolle, sondern auch eine Menge gutes Essen!Im neuen Wochenrückblick spielt mein innerer Schweinehund genauso eine Rolle, wie eine ganze Menge gutes Essen! Eine wirklich erfolgreiche Woche, die wortwörtlich genau nach meinem Geschmack war.
Ein kleiner Abschied war diese Woche aber auch mit dabei.

In diesem Wochenrückblick spielt nicht nur mein innerer Schweinehund eine Rolle, sondern auch eine Menge gutes Essen!OH YES

Am Wochenende habe ich einen richtig schönen Mädelstag in Köln verbracht! Wir waren leckere Pizza bei Neo Neo essen, sind durch die Geschäfte gebummelt und haben einfach den Tag und das überraschend gute Wetter genossen <3 Solche Tage sind irgendwie in letzter Zeit so selten und damit auch so wertvoll geworden. Wie heißt es so schön: A weekend well spent brings a week of content.
Auch meine praktische Prüfung letzten Dienstag habe ich mit Bestnote bestanden – eine rundum erfolgreiche Woche also.

OH NO

Meine liebste Linh ist jetzt für 3 Monate nach London gegangen (Näheres könnt ihr hier bei ihr nachlesen). Das heißt, wir werden uns die nächsten Wochen nicht sehen können. Aber ich werde sie im September dort besuchen und darauf freue ich mich schon sehr!
Leider habe ich auch immer noch ein Problem mit meinem Google Analytics, denn es spuckt weiter recht sonderbare Zahlen aus. Das kann auf Dauer ganz schön frustrierend sein… Also wenn sich jemand von euch damit auskennt und mir helfen kann und möchte – ich bin für alles dankbar!In diesem Wochenrückblick spielt nicht nur mein innerer Schweinehund eine Rolle, sondern auch eine Menge gutes Essen!

GEMACHT

Ich war endlich mal wieder beim Sport und das hat gut getan! Es ist mein fester Vorsatz jetzt wirklich wieder regelmäßiger hin zu gehen. Außerdem war ich mit meinen Mädels am Dienstag nach meiner Prüfung bei Mongo´s essen – yum! Am Freitag haben wir mittags auch noch bei Kitty Chai gegessen, ich hatte das Grüne Curry mit Undon Nudeln. Ich liebe Udon Nudeln. Ihr seht also, es war eine tolle Woche mit viel leckerem Essen und damit genau nach meinem Geschmack.

GEKAUFT

Am Samstag ein paar schöne Stücke. Bei Zara im Sale habe ich eine tolle weiße Jeans gefunden mit ausgefranstem Saum und einer kleinen Stickerei. Die werdet ihr ganz bald hier zu sehen bekommen. Außerdem habe ich eine kleine Umhängetasche ausgesucht, die super zu der Jeans passt. Und bei Ortloff haben wir uns Stunden aufgehalten. Letztendlich habe ich einen kleinen Block und einen neuen Brush Lettering Pen mitgenommen. Dazu wird es bestimmt auch bald mehr geben. Und noch ein Teil ist bei mir angekommen, dass ich aber nicht gekauft, sondern gewonnen habe und zwar ein Beistelltisch von Lumizil, der beleuchtet ist. Auf dem Bild könnt ihr ihn im Lumzil Showroom in Berlin sehen – ist er nicht schön? (mehr zum Lumizil Event in Berlin lest ihr hier)In diesem Wochenrückblick spielt nicht nur mein innerer Schweinehund eine Rolle, sondern auch eine Menge gutes Essen!

GEDANKEN

Manchmal habe ich das Gefühl, zuhause bleiben, auf dem Bett liegen, Netflix einschalten und einfach vor sich hin vegetieren wäre genau das richtige. Dabei spielt sich das Leben da draußen ab. Mein innerer Schweinehund ist wohl ziemlich groß gewachsen. Ihn zu besiegen gelingt mir nicht immer. Aber doch kann ich mich manchmal gegen ihn behaupten. Und im Nachhinein bin ich jedes Mal froh. Etwas zu unternehmen bringt doch viel mehr Freude ins Leben als das Wochenende auf der Couch zu verbringen. Vielleicht hilft mir ja mein Selbstverteidigungskurs mich in Zukunft besser gegen meinen Gegner zu behaupten.

GEPLANT

Große Pläne sind noch nicht geschmiedet und doch stehen einige Termine an. Neben unserem letzten Krav Maga Kurs, habe ich am Wochenende wie schon im letzten Wochenrückblick berichtet endlich einen Friseurtermin! Darauf freue ich mich schon sehr, es wird wirklich Zeit dass die Zottel wieder ein ganzes Stück ab kommen. Das Ergebnis seht ihr dann nächste Woche im Wochenrückblick. Außerdem muss ich einen Termin bei der Versicherung wahrnehmen, sowas muss eben auch mal sein. Mal sehen, wie sich die Woche noch entwickeln wird. In diesem Wochenrückblick spielt nicht nur mein innerer Schweinehund eine Rolle, sondern auch eine Menge gutes Essen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.