WOCHENRÜCKBLICK KW 36 – URLAUBSVORBEREITUNGEN & AUSMISTEN

Dieser Wochenrückblick ist voller Urlaubsvorbereitungen und die Vorfreude auf den Süden, das Meer und die Sonne, wo hier gerade der Herbst beginnt.Diesen Wochenrückblick habe ich noch in meinem Bett in Deutschland geschrieben. Der nächste wird euch schon von unserem Balkon in Spanien erreichen. Meine Vorfreude auf den Urlaub wächst, aber bis dahin gibt es noch viel zu tun!

Dieser Wochenrückblick ist voller Urlaubsvorbereitungen und die Vorfreude auf den Süden, das Meer und die Sonne, wo hier gerade der Herbst beginnt.OH YES

Ging es im letzten Wochenrückblick (hier) noch ums Erwachsenwerden, Bachelor und Abschlussfeier zählt diese Woche, dass es nicht mal mehr eine Woche ist bis wir endlich in den Urlaub fliegen! Ich freu mich riesig auf Sonne, Strand, Meer und vor allem Wärme. Hier ist ja leider spontan tiefster Herbst ausgebrochen. Da ist es genau die richtige Zeit um zu entfliehen. Außerdem merke ich so langsam, dass die letzten Wochen und Monaten mich doch ziemlich geschlaucht haben. Da kommt die Entspannung wie gerufen.

OH NO

Für den Urlaub wollte ich unbedingt noch eine zweite Luftmatratze haben. Letztes Jahr hat der Mister mir einen pinken Donut geschenkt, der auch dieses Jahr definitiv wieder in den Koffer gepackt wird. Dazu sollte sich noch ein Eis in der Waffel gesellen. Und ich hatte auch ein wirklich hübsches gefunden. Ich hab mich also riesig gefreut als es ankam. Und was war: Riesige Sicherheitshinweise mitten auf der Vorderseite. Und die Rückseite? Unbedruckt. Danke für nichts.

Dieser Wochenrückblick ist voller Urlaubsvorbereitungen und die Vorfreude auf den Süden, das Meer und die Sonne, wo hier gerade der Herbst beginnt.

GEMACHT

Unter der Woche habe ich die meiste Zeit gemütlich zuhause verbracht. Am Wochenende hab ich mich aber endlich dazu aufgerafft mein Zimmer aufzuräumen – das hatte es bitter nötig – und sauber zu machen. Dabei sind zwei Wäschekörbe voll Papiermüll aus all meinen Uni-Ordnern rumgekommen. Das war eine Arbeit kann ich euch sagen. Jetzt ist es jedenfalls wieder blitzeblank und ordentlich, wenigstens für ein paar Wochen. Außerdem war am Wochenende Flugplatzfest, der Mister hat als Hobby nämlich Segelfliegen (hier findet ihr ihn bei Instagram). Da gibt es immer die besten Lachs-Flammkuchen, yummy! Und die süßesten Hunde – guckt euch dieses Fellknäuel oben an <3

GEKAUFT

Die Luftmatratze jedenfalls nicht. Eine H&M Bestellung mit ein paar Herbst-Teilen und noch ein paar Sachen für den Urlaub ist noch unterwegs. Ich hoffe es kommt noch rechtzeitig an, bei Hermes weiß man ja nie. Für unsere Reise möchte ich eigentlich auch noch einen neuen Koffer haben, aber am Wochenende hab ich es nicht geschafft auf die Suche zu gehen, das hole ich jetzt noch nach.

Dieser Wochenrückblick ist voller Urlaubsvorbereitungen und die Vorfreude auf den Süden, das Meer und die Sonne, wo hier gerade der Herbst beginnt.

GEDANKEN

Wir denken oft, dass es uns am schlimmsten, am meisten und am heftigsten getroffen hat. Dabei machen wir uns die meiste Zeit aber nur selbst was vor. Wir sehen nicht, dass wir mit dem, was wir haben eigentlich ganz glücklich sein könnten. Und die Menschen, die es wirklich schlimm getroffen hat, die ein bisschen mehr Mitgefühl verdient hätten, sind oft die, von denen wir uns alle eine ganz dicke Scheibe von abschneiden können. Die mit Zuversicht, Motivation und Zufriedenheit durchs Leben gehen. Auch wenn es nicht immer einfach ist. Ich bin froh, dass ich das ab und zu vor Augen geführt bekomme.

GEPLANT

Für die nächsten Tage sind noch einige organisatorische Dinge zu regeln und am Wochenende heißt es dann auch schon Kofferpacken! Sonntag müssen wir dann schon mitten in der Nacht zum Flughafen aufbrechen, aber dafür haben wir den ganzen Tag noch auf Menorca, um die Sonne zu genießen <3 Im Wochenrückblick nächsten Dienstag werde ich euch dann schon ein bisschen von der Insel und unserem Hotel erzählen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.