FRANZÖSISCHER LOOK – SCHWARZE CULOTTES & STREIFENSHIRT
Fashion

FRANZÖSISCHER LOOK – SCHWARZE CULOTTES & STREIFENSHIRT

Wer mich kennt, der weiß, dass ich bei einem Outfit zwei Dinge brauche: Bequemlichkeit und Style. Dazu eignen sich einfache Looks sehr gut, die immer auch ein wenig französischen Flair mitbringen. Hier habe ich eins meiner aktuellen Lieblingsoutfits zusammengestellt. Eine schwarze Culottes mit rot-weiß geringeltem Shirt und weißen Sneakern.

Beitrag ansehen
TRENDFARBE GELB – ÜBER SEINEN SCHATTEN SPRINGEN
Fashion

TRENDFARBE GELB – ÜBER SEINEN SCHATTEN SPRINGEN

Früher, es ist noch gar nicht so lange her, hatte ich eine regelrechte Gelb-Sperre. Dieses Jahr ist die Trendfarbe Gelb aber wieder so angesagt, wie lange nicht mehr. Und manchmal muss man eben über seinen Schatten springen und Dingen eine Chance geben, oder auch eine zweite. So kommt es, dass ihr mich heute in einem gelben Lederrock sehen könnt.

Beitrag ansehen
WEISSE CULOTTES MIT STATEMENT SHIRT
Fashion

WEISSE CULOTTES MIT STATEMENT SHIRT

Ihr wisst ja von meiner Liebe zu Culottes und auch im Wochenrückblick habe ich euch schon gebeichtet, dass ich nicht widerstehen konnte. Irgenwie hat der Look durch die weiße Culottes und das Statementshirt ein bisschen Nineties-Flair, findet ihr nicht?

Beitrag ansehen
BOHO-STYLE – WEIßE SHORTS & ROSA PANTOLETTEN
Fashion

BOHO-STYLE – WEIßE SHORTS & ROSA PANTOLETTEN

Sommerzeit heißt farbenfrohe Outfits! Wie ihr in meinem Fashion Week Style Diary schon sehen konntet, habe ich meine graue Phase endgültig abgelegt – jedenfalls kurzzeitig. Und in diesem Outfit habe ich auch den momentan angesagten Boho-Style aufgegriffen, der ja eigentlich jeden Sommer ein Come-Back feiert.

Beitrag ansehen
FASHION WEEK STYLE DIARY
Fashion

FASHION WEEK STYLE DIARY

Nach meinem kritischen Beitrag zu meiner ersten Berlin Fashion Week, möchte ich euch meine Outfits der 4 Tage Modezirkus nicht vorenthalten. In einem Fashion Week Style Diary zeige ich euch, welche Looks ich getragen habe. Dabei habe ich aber darauf geachtet, dass ich alle Teile auch im „normalen“ Leben wieder tragen werde.

Beitrag ansehen