MEIN LIEBSTES TAGES MAKE-UP

Im Alltag muss es morgens schnell gehen, wir wollen aber trotzdem immer gut aussehen. Wie das zu schaffen ist und welche meine Beauty Basics sind zeige ich euch in meinem liebsten Tages Make-Up. Alle Profukte sind aus dem Drogeriemarkt.Dieser Beitrag ist eine absolute Prämiere! Ich habe zum ersten Mal ein Tages Make-Up geschmickt und versucht einzufangen. Ich weiß, ich bin kein Profi (noch nicht), deshalb verzeiht mir Anfängerfehler und gebt mir gern Tipps in den Kommentaren.

MEIN BEAUTY-LOOK FÜR JEDEN TAG

Im Alltag muss es schnell gehen und um morgens jede kostbare Minute länger im Bett liegen zu können, fällt mein normales Tages Make-Up sehr sporadisch aus. Wenn ich aber mal ein bisschen später zur Vorlesung muss, lasse ich mir gern 5 Minuten mehr Zeit dafür. Und mit ein bisschen Übung, kann man das auch noch in seine allmorgendliche Routine einbauen. Für mich ist bei einem Tages Make-Up für die Uni oder ins Büro vor allem wichtig, dass es dezent ist und natürlich rüber kommt. Aufgebrezelt und angemalt sind für mich absolute No Gos im Alltag, da sollte es bequem sein. Deswegen habe ich in diesem Look auf natürliche, erdige Farben gesetzt und auf den Wangen ein bisschen Rouge und Highlighter aufgetragen.Im Alltag muss es morgens schnell gehen, wir wollen aber trotzdem immer gut aussehen. Wie das zu schaffen ist und welche meine Beauty Basics sind zeige ich euch in meinem liebsten Tages Make-Up. Alle Profukte sind aus dem Drogeriemarkt.

DIE PRODUKTE

Alle Produkte, die ich verwendet habe, könnt ihr in der Drogerie nachkaufen. Bei meinem Tages Make-Up habe ich meine alltime Favorites schon lange gefunden und experimentiere nur sehr selten.
Weil bei einem Make-Up die Augen einer der wichtigsten Bereiche sind, fangen wir dort einfach mal an.

DIE AUGEN

Um gerade morgens die Augen ein wenig wacher zu machen darf der richtige Concealer natürlich nicht fehlen. Dabei setze ich seit Kurzem auf die Concealer-Palette von L.O.V. Damit bekommt man dunkle Schatten und Rötungen super kaschiert. Für das Augen-Make-Up habe ich die „butt naked“ Palette von NYX benutzt, die es aktuell im DrogerieMarkt zu kaufen gibt. Die habe ich mir von meiner Mama zu Weihnachten gewünscht, weil sie die perfekten Lidschattentöne vereint und gleichzeitig auch noch Bronzer, Blush und Highlighter zu bieten hat. Aber zurück zu den Augen. Als Grundierung habe ich einen hellen Beige-Ton benutzt und anschließend helle Braun- und Grau-Töne vom Außenwinkel aus auf dem Lid verteilt. Ein Pinselstrich von der hellsten Farbe in den Augeninnenwinkel und unter die Augenbraue und fertig ist der Lidschatten. Fehlt nur noch eine schwarze Mascara, ich schwöre auf die Get Big Lashes von Essence, und ein Augenbrauenstift für #browsonfleek 😉Im Alltag muss es morgens schnell gehen, wir wollen aber trotzdem immer gut aussehen. Wie das zu schaffen ist und welche meine Beauty Basics sind zeige ich euch in meinem liebsten Tages Make-Up. Alle Profukte sind aus dem Drogeriemarkt.Im Alltag muss es morgens schnell gehen, wir wollen aber trotzdem immer gut aussehen. Wie das zu schaffen ist und welche meine Beauty Basics sind zeige ich euch in meinem liebsten Tages Make-Up. Alle Profukte sind aus dem Drogeriemarkt.

DAS MAKE-UP

Wie ich schon im Beitrag Natürlich Schön verraten habe, benutze ich seit Längerem gar kein Make-Up mehr, also keine Foundation. Ich mag das Gefühl auf der Haut nicht so gerne und oft ist der Effekt mir zu maskenhaft. Deswegen setze ich lieber auf ein mattes Puder von Maybeline. Damit man im Winter nicht ganz so nach Wasserleiche aussieht kommt außerdem ein bisschen Bronzepuder von P2 zum Einsatz.

DAS CONTOURING

Beim Konturieren halte ich mich immer zurück. Weil ich so wie so ein sehr schmales Gesicht habe, wäre es eher unvorteilhaft starke Kontraste einzusetzen. Trotzdem dürfen Bronzer, Blush und Highlighter auf bzw. unter den Wangenknochen nicht fehlen, aber eben dezent. Hierbei nutze ich wieder die NYX Palette. Im Alltag muss es morgens schnell gehen, wir wollen aber trotzdem immer gut aussehen. Wie das zu schaffen ist und welche meine Beauty Basics sind zeige ich euch in meinem liebsten Tages Make-Up. Alle Profukte sind aus dem Drogeriemarkt.

DIE LIPPEN

Was wäre ein Make-Up ohne Lippenstift? Auch im Alltag gehe ich eigentlich so gut wie nie ohne Lippenstift aus dem Haus. Keine Frage also, dass mein liebstes Stück in meinem Tages Make-Up nicht fehlen darf. Ich liebe matte Lippenstifte, finde aber es gibt nichts schlimmeres als wenn er sich über Tag in die kleinen Fältchen in der Lippe zurückzieht und ein pappiges Gefühl zurücklässt. Der Lippenstift von Trend It Up in der Farbe 010 aus der LE Secret Desire behält super lange die Farbe und fühlt sich schön weich an. Alternativ liebe ich auch den Nude Matt von Essence in der Farbe „06-Barely There“. Beide wirken super natürlich und sind damit perfekt für ein Tages Make-Up 🙂Im Alltag muss es morgens schnell gehen, wir wollen aber trotzdem immer gut aussehen. Wie das zu schaffen ist und welche meine Beauty Basics sind zeige ich euch in meinem liebsten Tages Make-Up. Alle Profukte sind aus dem Drogeriemarkt. Im Alltag muss es morgens schnell gehen, wir wollen aber trotzdem immer gut aussehen. Wie das zu schaffen ist und welche meine Beauty Basics sind zeige ich euch in meinem liebsten Tages Make-Up. Alle Profukte sind aus dem Drogeriemarkt.

 

4 Kommentare

    • Katharina
      Autor
      20. Januar 2017 / 22:26

      Vielen Dank Melanie! Ich liebe das 🙂

  1. 20. Januar 2017 / 23:08

    Sehr schönes und natürliche Tages-Make-Up. Echt klasse!
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Yasmin

    • Katharina
      Autor
      20. Januar 2017 / 23:33

      Vielen Dank, Yasmin 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.